Musik

Musik gehört zu den grundlegenden kulturellen Phänomenen der Menschheit. Schon in der frühesten Menschheitsgeschichte sind Instrumente nachweisbar.

Die Handlungsfelder

·      Bewegen –Tanzen

·      Hören – Erfassen – Reflektieren

·      Instrumente spielen

·      Singen

greifen dabei ineinander.

Musik in der Schule bietet dabei neben dem Erwerb und der Stärkung von Kompetenzen ästhetische Erfahrungsräume.
Das Lernen berücksichtigt musikalische Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler, ihre musikalischen Äußerungen und Handlungen, die Musikkultur und die musikalische Wahrnehmung. Zur Musikkultur gehören auch ausgewählte musiktheoretische Grundlagen, die praktisch (Musik machen) erarbeitet werden. Die musikalische Handlungsfähigkeit wird sukzessive erweitert.

Themenfelder im Musikunterricht sind Musik der europäischen Tradition, Musik der interkulturellen Vielfalt und Musik der Alltagswelt. Damit wird eine Spanne geschaffen von Musikinstrumenten über Tänze, Sinfonie, Programmmusik, Oper, Rock- und Popmusik,  bis hin zum Jazz und Filmmusik, um nur einige Beispiele zu nennen.

Musik begleitet den Menschen durch das ganze Leben – und wie heißt so schön: Music was my first love.

 

 

 


###