Mathematik

„Es gibt Dinge, die den meisten Menschen unglaublich erscheinen, die sich nicht mit Mathematik beschäftigt haben.“ (Archimedes)

Aus diesem und weiteren Gründen unterrichten wir Mathematik so, dass alle unserer Schülerinnen und Schüler Unglaubliches verstehen können: 

Einerseits nach Fähigkeiten in Grund- und Erweiterungskursen (G- und E-Kurse) differenziert, andererseits mit allen zur Verfügung stehenden Medien: 

Dank unseres neu eingeführten Lehrwerks „Schnittpunkt. Differenzierende Ausgabe. Klett-Verlag“ bieten nicht nur Buch und Arbeitsheft, sondern auch computerbasierte Lernsoftware mit Zusatzmaterialien und Lernspielen eine gute Grundlage für erfolgreiches Verstehen. Das Lehrwerk zeigt bereits ab der Klasse 5, ob ab der 7. Klassenstufe vermutlich eher der Besuch des G- oder E-Kurses sinnvoll wäre: Blaue Aufgaben für alle zum Einstieg, gelborange auf G-Kurs-, grün auf E-Kurs-Niveau. Ab Klasse 7 wird sich in den Kursen daran orientiert, zusätzlich werden einige komplexere Themen im Grundkurs ausgespart.

Wir versuchen uns also, auf alle Lerntypen und -geschwindigkeiten einzustellen – um alle Schülerinnen und Schüler angemessen zu fördern und fordern.

 

 

 

###