Schulgeschichte

Gründung

  • 1. August 1981 in Speyer als Hauptschule in Ganztagsform für Mädchen

Namensänderungen

  • 1981 Heimhauptschule beim Internat des Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums 
  • 1985 Nikolaus-von-Weis-Internatshauptschule 
  • 2004 Nikolaus-von-Weis-Hauptschule
  • 2012 Nikolaus-von-Weis-Realschule plus

Organisatorische und strukturelle Veränderungen

  • 1985 Aufnahme von Jungen als Schüler 
  • 2006 bis 2007 teilweiser Abriss und Umbau des ehemaligen Internatsgebäudes zum Schulgebäude 
  • 2007 Umzug der Nikolaus-von-Weis-Hauptschule in das neue Schulgebäude 
  • 2009/2010 Erweiterung des Beschulungsangebots im Bereich des freiwilligen 10. Schuljahres zur Erlangung des Sekundarabschlusses I (Mittlere Reife)

Schulleiterinnen

  • 1981 Sr. Helga Jörger 
  • 1983 Sr. Lucia Jöckle 
  • 2003 Frau Gabriele Doerr-Creek

Finanzierung

  • 1981-1987 Finanzierung durch den Schulträger Institut St. Dominikus
  • 1987 erhält sie die staatliche Anerkennung und ist nun eine private, staatlich anerkannte Internatshauptschule in Ganztagsform 
  • 2004 wechselt das Internat die Trägerschaft und zieht aus dem damaligen Internatsgebäude - dem heutigen Schulgebäude - in zwei Tageswohngruppen. Der Träger der Schule ist jetzt die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH
###