Klassenfahrten

Schulbauernhof Korntal

Die Klassen 6a und 6b waren 2018 auf dem Schulbauernhof "Zukunftsfelder" in Korntal bei Stuttgart. Mit dem Zug war die Anreise schnell, kopfortabel und günstig. Abgeholt wurden wir vom Traktor an der Haltestelle Korntal und wurden von den Arbeitserziehern auf die kommende Woche eingestimmt. Die Schülerinnen und Schüler waren von Beginn an begeistert und arbeiteten direkt mit. Das Konzept sieht vor, dass die Kinder in Gruppen eingeteilt sind und jeden Tag Aufgaben rund um den Bauernhof und die Gemeinschaft zu erledigen haben. Dabei wurden sie geführt von den sehr kompetenten und gut ausgebildeten Arbeitserziehern.

Die zu erledigenden Arbeiten waren:

  • Stallarbeit (füttern und misten der Tiere)
  • Küche (kochen und spülen für die Gruppe)
  • Melken (kennenlernen von hygienemaßnahmen und Melken mit der Hand)
  • Milchverarbeitung (herstellen von Käse sowie das pasteurisieren von Milch)
  • Schmieden (grundlegende Techniken und das herstellen einer eigenen Schmiedearbeit)

In dieser Woche wurde sehr stark die Sozialkompetenz und Teamfähigkeit der Kinder gefördert. Weiter wurde verantwortliches Handeln und Eigeninitative der Schülerinnen und Schüler gestärkt, was eine Basis einer zukunftsorientierten Entwicklung der Kinder darstellt. Auch wir als Lehrer bekamen einen völlig neuen Eindruck und Zugang zu unseren Schülern weit ab vom schulischen Alltag.

Wir Lehrer würden aus den genannten Gründen jeder Zeit wieder mit einer 5. oder 6. Klasse den Schulbauernhof besuchen und somit einen tollen Zusammenhalt in der Klasse erzeugen.

 

 

 

###