Jugend trainiert für Olympia

Wie in jedem Jahr nimmt unsere Schule an etlichen Sportveranstaltungen teil. Wir möchten damit unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, ihre in unseren zahlreichen und abwechslungsreichen AG´s erlernten Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dabei wird sich mit gleichaltrigen anderer Schulen gemessen, was ein enormer Ansporn für unsere Schüler/innen ist und sie zu Höchstleistungen motiviert. Uns als Schule macht das Engagement und das stets vorbildliche Verhalten unserer Schülerinnen und Schüler stolz und wir befürworten die Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen.

Tennis

Dieses Jahr nahmen wir zum 3. Mal am Schultennisturnier des Tennisverband Pfalz teil. Bereits in den letzten Jahren konnten wir gute Platzierungen erreichen, was sich in diesem Jahr wieder bestätigte. Jannik erreichte den 3. Platz und scheiterte vorher nur knapp im Halbfinale. Aufgrund geänderter Altersstrukturen hatten wir dieses Jahr viele Schüler dabei, die erstmalig am Turnier teilnahmen und sich noch an den Wettkampfmodus gewöhnen müssen. Somit waren wir mit ihren Platzierungen ebenfalls sehr zufrieden und freuen uns wieder auf das sehr gut organisierte Turnier im nächsten Jahr.

Judo

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen in großer Anzahl und viel Spaß an unserer Judo AG teil. Diese wird fachkundig von Trainern des JSV Speyer geleitet. Dabei können wir auf hervorragende Trainingsbedingungen des Judomaxx (Landesleistungszentrum Judo) zurückgreifen. Beim Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia traten wir mit drei Mannschaften an und erreichten folgende hervorragende Platzierungen.

Jungs WK3 -> 2. Platz

Jungs WK4 -> 4. Platz

Mädchen WK3 -> 3. Platz                           

Weiter haben unsere Schulsanitäter die Veranstaltung mit ihrem Fachwissen unterstützt und die zum Glück nur leichten Blessuren einiger Kämpfer versorgt. Vielen Dank!