Das Niki bei Speyer.Lit 2019

Newskategorien (NWS)

Das alljährliche Literaturfestival SPEYER.LIT ist seit Jahren eine etablierte Veranstaltung im Speyerer Kulturbetrieb. Klein aber fein ist ein zutreffende Bezeichnung für diese Folge von Lesungen und Aufführungen rund um aktuelle deutsche Literatur.

Am Donnerstag, dem 21.03 durften sich vier Klassen und insgesamt 66 Schüler unserer Niki RS+ davon überzeugen, wie fein diese Veranstaltungen sein können.

Zu Gast in der Heiliggeist Kirche war Christoph Linker mit einer Lesung aus seinem Buch „Der Schuss“. Um 11.00 Uhr war die ehemalige Kirche fast bis auf den letzten Platz besetzt und der Autor begann sich, sein Werk und insbesondere sein mitgebrachtes Buch kurz vorzustellen.

Nach den ersten Worten aus dem Mund des Autors war klar, dass dies hier eine interessante und auch nahe an den Jugendlichen angesiedelte Veranstaltung werden würde. Die Wortwahl und Ausdrucksweise des Autors ließ hier nichts offen.

Interessanterweise las der Autor das Buch in chronologischer, aber zusammengefasster Weise, sodass alle Zuhörer dem Plot gut folgen konnten. Dann hörte er, nach knapp einer Stunde, in der Mitte auf. Schön, dass für alle Interessierten das Ende des Buches somit nicht gespoilert wurde eventuell der eine oder andere Lust bekam, sich das Buch zu kaufe.

Die anschließende, halbstündige Fragerunde wurde ein munteres Hinterfragen des Buchinhaltes, des Schriftstellerlebens im Allgemeinen und der politischen Position des Autors im Speziellen.  

Zusammengefasst: Ein schöner, interessanter, der Literatur gewidmeter Schulvormittag mit Bild!


Zurück